Resources

3.00 / 2.30 cm

Das Kissen aus tibetanischer Hochlandwolle ist ein Couch-Highlight - ein individuelles Stück Wohnkultur mit aussergewöhnlichem Design. Entworfen von Lela Scherrer. 60 x 60 cm. Füllung: Baumwolle. Ein Stück aus der Kollektion Atelier Pfister. In 2 verschiedenen Farbtönen und mit unterschiedlichen Dessins erhältlich. Lese-, Fernseh-, Liegeteppich > Sofaersatz mit Kissen und Plaids (=Decken) Wichtige Einstiegsfragen, die Einfluss hatten auf Design und Ausführung: - Welche Körperhaltung bietet sich an die Seele baumeln zu lassen? - Textilien vermögen jedem Raum Gemütlichkeit zu verleihen - Wohnen als Collage - Tendenz Bewusstsein Idee Kombination von Teppich & Kissen aus traditionellen klassischen oder modernen Mustern und Decken in den Farben des jeweiligen Teppichdesigns, die zusammenliegend auf dem Teppich ein Muster-Arrangement geben, luxuriöses Gefühl Design orientalisch-klassich > Idee einer Schwarz-Weisskopie des ursprünglich bunten Designs, dazugehörende Kissen im gleichen Design, kombiniert mit Grindel, den Plaids in den passenden Farben Farben hauptsächlich Pflanzenfarben, teils kombiniert mit chemisch eingefärbten Fasern Grössen Grosszügige Teppiche, allgemeine Tendenz im Teppichdesign grösser werdend Produktion Nepal ist Produktionsland, Produktion unter Label STEP (fairtrade carpets)